REWE: So bereitet man sich auf eine Zombie-Apokalypse vor


Pünktlich zum Start der achten Staffel von «The Walking Dead» rechnet REWE mit einer grossen Zombie-Apokalypse. Leider steht der Protagonist aber vor einem leeren Kühlschrank. Um den Zombies vor der Tür nicht in die Arme zu laufen, nutzt er die REWE App. So lässt er sich seine Einkäufe ganz bequem und zombiesicher nach Hause liefern.…

Pünktlich zum Start der achten Staffel von «The Walking Dead» rechnet REWE mit einer grossen Zombie-Apokalypse. Leider steht der Protagonist aber vor einem leeren Kühlschrank. Um den Zombies vor der Tür nicht in die Arme zu laufen, nutzt er die REWE App. So lässt er sich seine Einkäufe ganz bequem und zombiesicher nach Hause liefern. Auf der Landingpage zu der Kampagne kann er dann, je nach Grösse der Belagerung, drei fertige Überlebenspakete auswählen oder sich seinen Einkauf selbst zusammenstellen.

Publikum

Die neuen Folgen der US Kultserie „The Walking Dead“ werden in Deutschland auf dem Sender Sky ausgestrahlt. Fans der Serie können den thematisch passenden Werbespot von REWE dort in den Werbepausen anschauen. Auf YouTube und in anderen Social-Media-Kanälen von REWE wird die Kampagne zusätzlich verlängert.

Besonderheit

Der gruselige Werbespot bildet das Fundament für eine Zombie-Kampagne des REWE Lieferservices. Mit einer einfachen Bildsprache und einer ordentlichen Prise Humor greift dieser Spot aktuelle Themen wunderbar auf. Dabei benötigt es keine ausführlichen Erklärungen, der Spot kommt auch mit wenig Sprechertext aus. Dafür dürfen Soundeffekte wie das gruselige Geknurre der Zombies natürlich nicht fehlen.
Und übrigens: Der Lieferservice ist auch beim nahenden Halloween-Fest nützlich, wenn wieder kleine Geister und Hexen die Vorgärten belagern.

Brauchen auch Sie Unterstützung bei der Konzeption Ihres Videos?

Ihnen gefällt unser Fallbeispiel? Dann kontaktieren Sie uns – kostenlos und unverbindlich!

►Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!



Niklas

13. Oktober 2017



fragen?
los gehts!

erreichen sie uns telefonisch unter
030 2241 0584

und per e-mail
hallo@videodesign.com